Start Berichte
Berichte
Drucken E-Mail
Berichte
Dienstag, den 11. März 2014 um 12:19 Uhr

eisenberg3 kleinJudentum aus erster Hand

Wien. Auf Einladung der Pfarrgemeinderats-Akademie der Erzdiözese Wien stellte Oberrabbiner Chaim Eisenberg am 10. März 2014 in der Bibliothek des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit das Judentum vor.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail
Berichte
Freitag, den 31. Januar 2014 um 17:47 Uhr

nepomuk sabbat1Ein Vorgeschmack auf die kommende Welt

Wien. Am Dienstag, 21. Jänner 2014 hielt Gemeinderabbiner Schlomo Hofmeister im vollbesetzten Pfarrsaal St. Johann Nepomuk einen Vortrag zum Thema „Der Schabbat" und beantwortete Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer. „Am Schabbat fühle man besonders stark, dass die irdische Welt einen spirituellen Zweck hat" so Hofmeister.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail
Berichte
Mittwoch, den 29. Januar 2014 um 15:47 Uhr

waehring1Erinnerung an den Währinger Tempel

Wien. Am 16. Jänner 2014 fand in der Kapelle der Schulbrüder eine Gedenkfeier an den 1938 zerstörten Währinger Tempel statt, der in der Schopenhauerstraße 39 stand.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail
Berichte
Donnerstag, den 19. Dezember 2013 um 10:58 Uhr

kindertransportLeaving Home Alone

Wien. Am 7. Jänner lud die Anglikanische Kirche in Wien zu einem Abend in Erinnerung an Kindertransporte von Wien nach Großbritannien in den Jahren 1938 und 1939. Der Zeitzeuge Fred Gruber und die Historikerin Gerda Hofreiter boten einen bewegenden und sachkundigen Einblick in die Schicksale dieser Epoche.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail
Berichte
Dienstag, den 19. November 2013 um 08:49 Uhr

szombathely konzertEin Treffen von jüdischer und christlicher Barockmusik

Szombathely. Über Vermittlung des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit gaben Studentinnen und Studenten und Lehrkräfte des Joseph Haydn-Konservatoriums Eisenstadt am 17. November 2013 ein Konzert in der Synagoge von Steinamanger. Lesen Sie den Bericht über diese besondere Begegnung auf der Website des Konservatoriums Eisenstadt.

 
Drucken E-Mail
Berichte
Donnerstag, den 07. November 2013 um 11:17 Uhr

nepomuk13-1Bewegende Erinnerungen an eine schreckliche Zeit

Wien. Am 5. November fand im Saal der r.k. Pfarre St. Johannes Nepomuk in der Wiener Leopoldstadt ein Abend zum Gedenken an das Novemberpogrom von 1938 statt. Zeitzeuginnen und ein Zeitzeuge erinnerten sich, wie sie als Kinder jüdischer Herkunft in den Pfarren St. Johannes Nepomuk und St. Leopold freundlich aufgenommen wurden und ihre Familien vielfältige Hilfsangebote erhalten hatten.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 12