• Dialog-DuSiach 75: HENRIX, Hans Hermann: Judentum und Christentum: ein grundlegendes und störanfälliges Verhältnis. Einsichten, Erfahrungen und Perspektiven. WERNECK, Roland: Für einen christlich-jüdischen Dialog ohne Vereinnahmungen; SCHEUER, Manfred: Messiaserwartungen im Judentum und Christentum; MARQUARDT, Friedrich Wilhelm: Nun komm, der Heiden Heiland ; April 2009

    • Dialog-DuSiach 76: NAUSNER, Helmut: „Die vollkommene Freiheit besteht darin, Sein Gesetz zu halten“, Predigt über Exodus 20, 1-17, KLUN, Branko: Dialog und Differenz. Philosophische Spuren der jüdischen Tradition in der Gegenwart. BRANDAU, Robert: Das theologische Problem der Judenmission. KLEIN, Hans Dieter: Gegen Judenmission. DOKUMENTATION: INTERNATIONALER RAT DER CHRISTEN UND JUDEN: Berliner Thesen: Zeit zur Neu-Verpflichtung. Zur Schaffung eines neuen Verhältnisses zwischen Juden und Christen; Juli 2009

    • Dialog-DuSiach 77: INTERNATIONALER RAT DER CHRISTEN UND JUDEN: Christlich-jüdischer Dialog: Die Geschichte der Verwandlung einer Beziehung, SURALL, Frank: Die Notwendigkeit des Anderen. Komplementäre Toleranz im Anschluss an Franz Rosenzweig, EVANGELISCHE KIRCHE IM RHEINLAND: Absage an Begriff und Sache christlicher Judenmission, Beschluss der Kirchenleitung vom 12./ 13.12.2008; November 2009

    • Dialog-DuSiach 78: MILLER, Gabriel: Jesaja - neu gelesen; SHIVAROV, Nikolaj: Judentum und Erstes Testament im Gottesdienst der orthodoxen Kirche; CUNNINGHAM, Philipp: Themen christlich-jüdischer Beziehungen in katholischen Dokumenten seit Nostra Aetate, Jänner 2010

    • Dialog-DuSiach 79: Roland WERNECK: Die bleibende Erwählung Israels; Klaus MÜLLER: Die noachidische Tora: Ringen um ein Weltethos; Marcus SCHROLL: Jdische Denkanstöße zur liturgischen Gastfreundschaft sowie zum multireligiösen Gebet; Maximilian GOTTSCHLICH: Der Scham-Faktor. Warum weder Politik noch Kirchen aus den unerlösten Schatten der Schoa treten können; DOKUMENTATION: Ansprache von Benedikt XVI. in der Synagoge zu Rom; April 2010

    • Dialog-DuSiach 80: John PAWLIKOWSKI: Definiert sich katholisches Selbstverständnis gegen die Juden? Papst Benedikt XVI. und die Frage der Judenmission; Herbert JOCHUM: Ecclesia und Synagoga. Das Judentum in der christlichen Kunst; Juli 2010

    • Dialog-DuSiach 81: PODZEIT, Utz: „Pfuy, schämt euch, ihr Juden!“, Zur 300. Wiederkehr des Todestages von Abraham a Sancta Clara; EBENBAUER, Peter: Gemeinsam feiern, gemeinsam beten? Möglichkeiten und Grenzen jüdisch-christlicher Gottesdienste; DOKUMENTATION: „Habt Erbarmen mit den Worten“. Ein Appell des Internationalen Rates der Christen und Juden an alle, die nach interreligiösem Verständnis suchen; Oktober 2010

    • Dialog-DuSiach 82: Dies Facultatis 2010 der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, Dokumentation der Beiträge von Martin JÄGGLE, Wolfgang TREITLER, Karl-Heinz STEINMETZ, Ingeborg GABRIEL, Helmut NAUSNER, Willy WEISZ; Jänner 2011

    • Dialog-DuSiach 83: Michael BÜNKER: Predigt zum Tag des Judentums, Barbara RUCHWARTER: Gewalteskalation. Das Gleichnis von den Winzern (Mk 12), Ingrid FISCHER: Von der Schande zum Ruhm. Pesach und Ostern: Zwei Feiergestalten einer Hoffnung, Gabriella GELARDINI: Von Bundesbruch zu Bundeserneuerung. Das sühnende Opfer im Hebräerbrief; DOKUMENTATION: In gegenseitiger Achtung auf dem Weg. Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund und Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund, April 2011

    • Dialog-DuSiach 84: In memoriam Norbert Höslinger (1930-2011), Franz KANGLER: Ansprache bei der Gedenkfeier zum Jom haSchoa in der Aschkenasi-Synagoge Istanbul. Abdullah ANTEPLI: Gedanken eines Imams zum Jom haSchoa; Deborah WEISSMAN: Interreligiöser Dialog - eine Perspektive aus Israel. Stanislaw KRAJEWSKI: Die Philosophie des interreligiösen Dialogs und das Judentum. DOKUMENTATION: Offizielle Erklärung der Imame, die die Konzentrationslager besucht haben. LEKKJ: Martin Luther und das Judentum. Herausforderungen für die Lutherischen Kirchen heute, Juli 2011

    • Dialog-DuSiach 85: Helmut NAUSNER: Magnificat. Franz HUBMANN: Die theologische Bedeutung des Landes Israel in jüdischer und christlicher Sicht. Josef ZEMANEK: Sind die Evangelien wirklich judenfeidlich oder trifft das nur auf ihre Auslegungsgeschichte zu? DOKUMENTATION: Leuenberger Texte 6 - Zehn Jahre Erklärung "Kirche und Israel" (Geke). Oktober 2011. Rede von Papst Benedikt XVI. bei der Begegnung mit Jüdinnen und Juden, Berlin, 22. September 2011, Oktober 2011

    • Dialog-DuSiach 86: Karl SCHIEFERMAIR: Worte des Gedenkens beim ökumenischen Gottesdienst Mechaye Hametim am 9. November 2011. Jürgen EBACH: Freude an der Tora. John PAWLIKOWSKI: Paulus – Begründer des Christentums oder gläubiger Jude? Jozsef SZECSI: Christlicher Antijudaismus und Antisemitismus damals und heute. Beobachtungen und Erfahrungen aus Ungarn. Oliver ACHILLES: Johannes Capestrano (1386-1456). Über den Umgang mit der dunklen Seite eines Heiligen, Jänner 2012

    • Dialog-DuSiach 87: Nicolae DURA: Die jüdische Tradition ist uns zu wahrem Segen geworden - Predigt zum Tag des Judentums 2012. Johann MAIER: Die Bandbreite des Judentums heute. Josef PICHLER: Kirche und Synagoge: Über die Wandlung einer Beziehung. Traude LITZKA: Späte Suche nach kirchlicher Hilfe für verfolgte Juden und Jüdinnen im nationalsozialistischen Wien. Jonathan SACKS: Marktwirtschaft und jüdisch-christliche Werte, April 2012

    • Dialog-DuSiach 88: Sabine MAURER: Sara und Hagar – ein Brief an Paulus, Andacht im Rahmen der Geke-Konsultation 2011 „Kirche und Israel“. Jonathan SACKS: Tora vom Himmel. Roland WERNECK: Wissenschaft und Antisemitismus. Der evangelische Neutestamentler Gerhard Kittel. Jan-Heiner TÜCK: Die Verbindlichkeit des Konzils und die Frage der Aussöhnung mit den Traditionalisten, Juli 2012

    • Dialog-DuSiach 89: Ursula RUDNICK: Jakob und Esau: "Vater, hast du nur einen Segen?" Daphne Maria GERZABEK: Tagungsbericht: Das Judentum in der christlichen Bildwelt, DOKUMENTATION: Interview mit Präses Nikolaus Schneider (Welt am Sonntag). Oktober 2012

    • Dialog-DuSiach 90: Christian RUTISHAUSER: Ethik der Erinnerung. Predigt zum Gedenktag an das Novemberpogrom. Eugene FISHER: Edith Stein - Tochter des jüdischen Volkes, reich an Weisheit und Tapferkeit. Wolfgang RAUPACH-RUDNICK: Gelobtes Land - eine theologische Annäherung. Interview mit Daniel BOYARIN: The Jewish Gospels - The Story of the Jewish Christ. Wolfgang TREITLER: Judentum nicht im Christentum auflösen. Jänner 2013

    • Dialog-DuSiach 91: Hannelore REINER: "Jerusalem, von Bergen rings umgeben, so umgibt der Herr sein Volk", Predigt zum Tag des Judentums. Klaus DAVIDOWICZ: Der Teufel und das Judentum. Antisemitismus von der Antike bis zur Gegenwart. Olivier DANTINE: Die jüdische Bibel als Christ oder Christin lesen? Die Bedeutung des Alten Testaments für den christlichen Glauben. Hans Hermann HENRIX: Das Zweite Vatikanische Konzil und seine Bedeutung für die Beziehung der Kirche zum Judentum, April 2013

    • Dialog-DuSiach 92: Leo WALLNER: Miterben der Verheißung", Predigt. Jesper SVARTVIK: Wie problematisch ist es, vom "Volk Gottes" zu reden? Theo SALEMINK: Die Bewegung Amici Israel und ihre Aufhebung durch das Heilige Offizium 1928. Anton KALKBRENNER: Spurensuche in Westpannonien. Juli 2013

    • Dialog-DuSiach 93: Jonathan SACKS: Die Tora als Gottes Lied. Manfred SCHEUER:Beten nach der Schoa? Birgit WIEDL: Die angebliche Hostienschändung in Pulkau 1338 und ihre Rezeption in der christlichen und jüdischen Geschichtsschreibung. Maximilian GOTTSCHLICH: Verwirrung der Geister: Antisemitismus und Islamophobie. Oktober 2013

    • Dialog-DuSiach 94: Roland WERNECK: „Und als acht Tage um waren ..." Predigt zum Neujahrstag. Plamen TZVETKOV: Die bulgarische Orthodoxe Kirche und die Rettung der bulgarischen Juden. Edith PETSCHNIGG: „Meine Vergangenheit ist bestätigt." Die Exilsdichterin Stella Rotenberg. Anton BURGER: Zum Wein in der Bibel. DOKUMENTATION: 75 Jahre November-Pogrome, Stellungnahmen des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich und der Österreichischen Bischofskonferenz. Jänner 2014

    • Dialog-DuSiach 95: Schweizerische BISCHOFSKONFERENZ: Abraham, Predigtvorlage zum Dies Judaicus. Ursula SCHATTNER-RIESER: Die Bedeutung der Tora im Judentum und im Neuen Testament als Tora Jesu. Jószef SZECSI: Über den christlich-jüdischen Dialog nach dem Systemwechsel in Ungarn, Markus ÖHLER: Jesu Abschied und das Passa. April 2014
    • Dialog-DuSiach 96: Mirjam DINKELBACH: Höre, Israel! – Höre, JHWH! Pfarrer Deckert – Die Reinigung des Gedächtnisses: Dokumentation zur Gedenktafelenthüllung in Wien-Weinhaus am 24. April 2014 mit Beiträgen von Kurzt SCHUBERT, Karin SCHNEIDER, Tal ADLER, Peter ZITTA, Willy WEISZ, Martin JÄGGLE. Kalus Peter LEHMANN: Sola fide, sola gratia ohne Christus. Das Herzstück der Reformation – ein urjüdischer Gedanke. Jan-Heiner TÜCK: „Adam, wo bist du?" Die Frage nach dem Abgrund des Unmenschlichen. Juli 2014

    • Dialog-DuSiach 97: Oktober 2014

Suche