trinks5Ulrich Trinks in Wikipedia

Am 26. Februar 2010 wäre Ulrich Trinks 80 Jahre alt geworden. Um an ihn und an seine Verdienste zu erinnern, gibt es nun einen Wikipedia-Eintrag für ihn: http://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Trinks

Ulrich Trinks war von 1971 bis 1999 Vorstandsmitglied des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Ab 1973 war er Generalsekretär der Aktion gegen den Antisemitismus in Österreich. Als Delegierter dieser Organisation hielt er Kontakt mit dem Internationalern Rat der Christen und Juden ICCJ, in dessen Beirat er bestellt wurde. Weiters war er Vorstandsmitglied im Institut für die Geschichte der Juden in Österreich (heute: Institiut für jüdische Geschichte Österreichs). Sein Einsatz für die christlich-jüdische Verständigung zeigte sich auch in der Mitarbeit in der "Arbeitsgemeinschaft Juden und Christen des Deutschen Evangelischen Kirchentags".
Seine umfassende Judaica Sammlung ist in der Bibliothek des christlich-jüdischen Informationszentrums Wien öffentlich zugänglich.
Victor Goldbloom (Kanada), früherer Präsident des Internationalen Rats der Christen und Juden, erinnert sich: "Uli Trinks was a valued colleague throughout my years as President of the International Council of Christians and Jews. He was a constructive critic of ideas and programs, and we listened carefully to his counsel. We knew that dialogue in Austria was at that time a more difficult challenge than in some other parts of Europe, and we respected and admired Ulrich for his courageous and determined persistence. When we met in Vienna, we were able to appreciate at first hand the work he was doing. I held him in much friendship and affection, and remember him with great fondness."


Ulrich Trinks bleibt in dankbarer Erinnerung in unseren Herzen lebendig.
Markus Himmelbauer

Suche