gehdenken1

 

Demokratie lernen

Ansfelden. Zum dritten Mal fand 2009 am 29. April an der Volksschule Ansfelden (Oberösterreich) ein „geh-denken“ statt: Ein Gedenkmarsch der vierten Klassen zur Kremsbrücke, wo im April 1945 beim Todesmarsch ungarischer Jüdinnen und Juden eine namenlose Frau vor den Augen ihrer Tochter ermordet wurde.

arad3

 
 

Mittel-Osteuropakonferenz

Arad. Am 26. und 27. Mai 2009 fand im rumänischen Arad ein mittel-osteuropäisches Netzwerktreffen christlich-jüdischer Initiativen statt. Neben dem Gedankenaustausch zur Lage der christlich-jüdischen Zusammenarbeit in den einzelnen Ländern waren konkrete Schritte hin zur Gründung einer christlich-jüdischen Dialogorganisation in Rumänien ein Thema der Konferenz.

gv09_leute2

Generalversammlung 2009

Wien. Im voll besetzten Hörsaal 2 der Evangelisch-Theologischen Fakultät Wien hielt am 4. März 2009 der Koordinierungsausschuss für christlich-jüdische Zusammenarbeit seine Generalversammlung. Der katholische Innsbrucker Diözesanbischof Manfred Scheuer referierte über "Messiaserwartungen im Judentum und Christentum".

 

 

lesung1670_web1670: Die Vertreibung der Juden aus Wien

Wien. Am 15. Oktober wurden durch eine szenische Lesung die Ereignisse von 1670 direkt am Ort des Geschehens, im Zentrum der heutigen Leopoldstadt, wieder in Erinnerung gerufen. Das berührende Stück stammt aus der Feder von Helmut Korherr.

 

Suche