E-MailDruckenExportiere ICS

Ausstellungsbesuch: Hauspostille von Martin Luther und Vortrag: Luther und "die Juden"

Veranstaltung

Titel:
Ausstellungsbesuch: Hauspostille von Martin Luther und Vortrag: Luther und "die Juden"
Wann:
Di, 19. September 2017, 19:00 h - 21:00 h
Kategorie:
Österreich

Beschreibung

Ausstellungsbesuch: Hauspostille von Martin Luther und

Vortrag: Luther und "die Juden"



Anlässlich des Reformationsjubiläums zeigt das Volkskundemuseum Wien unter dem Titel „Hauspostille von Martin Luther“ eine Auswahl seiner Sammlungsobjekte, die über Reformation und Protestantismus erzählen. Ungewöhnlichen und alltägliche Objekte aus dem Leben von Evangelischen werden zum Teil erstmals öffentlich gezeigt.

Im Anschluss an die Führung geht die Pfarrerin Margit Leuthold in einem Vortrag der Frage nach, auf welche Weise Martin Luther - ganz in der allgemein antisemitischen Tradition der christlichen Kirche des Mittelalters - die Pauschalisierung „die Juden“ als polemische Taktik in der Auseinandersetzung mit seinen Gegnern einsetzte. Wann wurde diese von ihm zu einer antisemitischen Theologie weiterentwickelt, um (s)eine evangelische christliche Identität zu begründen?

Mehr zur Ausstellung finden Sie hier:
http://www.volkskundemuseum.at/hauspostille_von_martin_luther



Ausstellungsführung:
Kathrin Pallestrang und Nora Witzmann, Kuratorinnen des Volkskundemuseums

Vortrag:
Margit Leuthold, Pfarrerin in der Evang. Kirche A.B. in Österreich, Mitglied im Vorstand des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Kooperation
: Volkskundemuseum Wien

Kosten:
Spenden erbeten (diese gehen zu je einem Drittel an die Evangelische Seelsorge, das Volkskundemuseum und die Evangelische Akademie Wien)
Anmeldung:
Erbeten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder (01) 4080695.

 

Zeit: Di, 19.September 2017, 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Termine