Paul Chaim Eisenberg

Miteinander reden - das ist für mich wesentlich

eisenbergGrusswort zum 50-jährigen Bestehen der Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit.

 

 


Pax Christi Österreich

Menschen machen Frieden

Kritik an der Politik Israels rechtfertigt keine Anfeindung von jüdischen MitbürgerInnen

Alexandria-Deklaration

Hochrangige religiöse Führer der drei monotheistischen Glaubensgemeinschaften, Judentum, Christentum und Islam, kamen unter dem Namen “Die religiöse Führung des Heiligen Landes“ zusammen und unterzeichneten die Alexandria-Deklaration am 21. Jänner 2002 in Alexandrien, Ägypten. In dieser Stellungnahme verpflichten sich diese Führungspersönlichkeiten, ihre religiöse und moralische Autorität für ein Ende von Gewalt und für eine Wiederaufnahme des Friedensprozesses zwischen Palästinensern und Israelis einzusetzen.

Suche