Den Dialog fördern

Mit Ihrer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen. Etwa über den Paypal-Button links auf dieser Website. Oder mit dem Erlagschein, den Sie derzeit mit Unterstützung des Bankhauses Schelhammer und Schattera in der Wochenzeitung "Die Furche" oder in Ihrem Postkasten finden.

Ich bitte Sie um Ihren besonderen Beitrag für den christlich-jüdischen Dialog. Mit dem Paypal-Link können Sie uns jederzeit 12 Euro überweisen. Ganz besonders lege ich Ihnen die aktuelle Erlagschein-Aktion ans Herz. Ihre Spenden sind eine tragende Unterstützung für unsere vielfältigen Aktivitäten.
Der christlich-jüdische Dialog erfüllt eine notwendige Aufgabe in Kirche und Gesellschaft: die Erinnerung an die von Judenfeindschaft durchsetzte Geschichte zu bewahren, die Wertschätzung des Judentums als religiösem Bekenntnis zu fördern und konkret die Begegnung von Menschen mit jüdischem und christlichem Glauben zu ermöglichen. Der Koordinierungsausschuss für christlich-jüdische Zusammenarbeit bietet dazu allein oder in Kooperation Seminare an, mit der Website www.christenundjuden.org und der Quartalsschrift Dialog – Du Siach treten wir an die Öffentlichkeit und die umfangreiche Fachbibliothek steht Studentinnen, Studenten und Interessierten offen.

Heuer empfehlen Timna Brauer und Erhard Busek die Arbeit unserer Initiative. Ich freue mich über diese prominente Unterstützung.

Wenn Sie das Thema Judentum und christlich-jüdische Beziehungen im Unterricht, im Studium  oder in der Gemeindearbeit aufgreifen, stehe ich Ihnen gerne bei der Vorbereitung und Durchführung Ihrer Programme zur Verfügung.
Danke für Ihre Unterstützung!

Markus Himmelbauer

Suche

Termine