jp2_toaffDie Verbindlichkeit des Konzils

Der Wiener Dogmatiker Jan-Heiner Tück nimmt ein einem Beitrag Stellung zur Kontroverse zwischen Kardinal Koch und Kardinal Brandmüller. Link zum Beitrag in der Neuen Zürcher Zeitung.

muzicantDanke, Herr Präsident Muzicant

Im Namen des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit übermittle ich Ihnen den besten Dank für Ihr Wirken anlässlich Ihres Abschieds aus dem Amt des Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde.

toraVerschiedene Bücher - überraschende Gemeinsamkeiten

Vielleicht fragen sich manche, ob es im 21. Jahrundert und nach Vaticanum II noch notwendig ist, die jüdischen Wurzeln des Christentums weiter zu betonen. Ein Fundstück.

gelbardVergleiche mit dem Holocaust sind nicht beliebig

Tier-KZs, Abtreibung, Protest gegen nationale Burschenschafter und öffentlichkeitswirksame Aktionen ultraorthodoxer Juden in Mea Schearim: Das alles ist nicht mit dem Holocaust zu vergleichen.

kiz_ooe_koederDie Tora und blutige Hände

"Darum sollen alle dafür Sorge tragen, dass niemand in der Katechese oder bei der Predigt des Gotteswortes etwas lehre, das mit der evangelischen Wahrheit und dem Geiste Christi nicht im Einklang steht." So sagt es das II. Vatikanische Konzil 1965 im Dekret "Nostra Aetate". Das christlich-jüdische Verhältnis konkret überprüft an einem Titelbild der Linzer Kirchenzeitung.

logo_stephansdomDie Bibel hat 70 Gesichter

In einem Interview mit Radio Stephansdom führt der Wiener Judaist Gerhard Langer in die jüdische Schriftauslegung ein. Er gibt zu bedenken, was Christinnen und Christen daraus lernen könnten.

bibliothek4_webBibliothekskatalog online

Unser Bibliothekskatalog ist online. Ab jetzt ist es bedeutend einfacher, die Sammlung des christlich-jüdischen Informationszentrums zu nützen. Ein Danke allen Spenderinnen und Spendern: Sie haben diese Ausweitung unseres Angebots durch Ihre Förderung möglich gemacht.

oelbaum_kleinDas Judentum wahrnehmen, ohne es zu vereinnahmen

Am 17. Jänner wird der Tag des Judentums in Österreich zum 13. Mal gefeiert. Er hat eine besondere Dimension als Lehr- und Lerntag für die Kirchen.

Unterkategorien

Suche