Start

Herzlich willkommen!

 bibliothek6Wir begrüßen Sie auf der Website des österreichischen Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Im Jahr 2016 feiern wir das 60. Jahr unseres Bestehens.

 





Jaegglevid

Hier sehen Sie ein Grußwort
von Koordinierungsausschuss-Präsident
Prof. Martin Jäggle.

 

Weiterlesen
 
Drucken E-Mail

jaeggle4Martin Jäggle

„Was bedeutet für Sie, katholisch zu sein?"

Predigt zum Tag des Judentums 2014. Das Christentum gewinnt sein Eigenes, indem es sich der Bedeutung seiner jüdischen Quellen bewusst wird und sich die spirituelle Bedeutung des Jude-Seins Jesu erschließt.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail
Berichte
Donnerstag, den 19. Dezember 2013 um 10:58 Uhr

kindertransportLeaving Home Alone

Wien. Am 7. Jänner lud die Anglikanische Kirche in Wien zu einem Abend in Erinnerung an Kindertransporte von Wien nach Großbritannien in den Jahren 1938 und 1939. Der Zeitzeuge Fred Gruber und die Historikerin Gerda Hofreiter boten einen bewegenden und sachkundigen Einblick in die Schicksale dieser Epoche.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail

logo biko75 Jahre nach dem Novemberpogrom

In einer Erklärung anlässlich der Novemberpogrome von 1938 haben Österreichs katholische Bischöfe die Mitverantwortung der Kirche an den damaligen Übergriffen gegen Juden und ihre Einrichtungen bekannt. - "Wenn der jüdische Glauben geschmäht und zerstört wird, verlieren wir Christen jene Kraft, die uns nährt und aus der wir leben."

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail
Blog
Donnerstag, den 02. Januar 2014 um 17:31 Uhr

schabbatkerzen

Die bleibende Erwählung des jüdischen Volkes

Gedanken zum Tag des Judentums. Christus hat uns durch die Taufe die Möglichkeit gegeben, in das Volk Gottes aufgenommen zu werden. Bei Einhaltung der Gebote des Bundes würden sie der Erlösung durch den einen, nicht vorstellbaren, ewigen Gott teilhaftig werden.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail
Berichte
Dienstag, den 19. November 2013 um 08:49 Uhr

szombathely konzertEin Treffen von jüdischer und christlicher Barockmusik

Szombathely. Über Vermittlung des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit gaben Studentinnen und Studenten und Lehrkräfte des Joseph Haydn-Konservatoriums Eisenstadt am 17. November 2013 ein Konzert in der Synagoge von Steinamanger. Lesen Sie den Bericht über diese besondere Begegnung auf der Website des Konservatoriums Eisenstadt.

 
Drucken E-Mail

logo oerkoe75 Jahre November-Pogrome: Kirchen trauern mit den jüdischen Gemeinden

Erklärung des Vorstands des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ, 07.11.2013) – „Es ist nicht möglich, Christ zu sein, ohne die jüdischen Wurzeln des Glaubens hochzuschätzen."

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 4