Start Termine Details - Ein Geschenk fürs Leben

Veranstaltung 

Titel:
Ein Geschenk fürs Leben
Wann:
09.04.2013 18.30 h
Wo:
VHS - Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung - Wien
Veranstalter:
In Kooperation mit dem Koordinierungsausschuss für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Beschreibung

Ein Geschenk fürs Leben

Wie Kinder in den Glauben eingeführt werden

Reihe Kirchen und Judentum in Kooperation mit dem Koordinierungsausschuss für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Gesprächsrunde mit

- Ass.Prof. Dr. Regina Polak (röm.kath. Theologin)
- Rabbiner Mag. Schlomo Hofmeister MSc
- em. Univ.Prof. Dr. Michael Mitterauer (Historiker)

Moderation: Dr. Markus Himmelbauer (Koordinierungsausschuss für christlich-jüdische Zusammenarbeit)

Eltern übernehmen in vielen Dingen für ihren Sohn, für ihre Tochter Verantwortung. Ein Kind umfassend in das Leben einzuführen bedeutet auch, ihm die religiöse Dimension des Menschseins zu vermitteln: Welche Rolle spielen das Vorbild des Vaters, der Mutter, das Umfeld der Gemeinde und das religiöse Wissen dabei? Ist Initiation ohne Riten und symbolische Handlungen überhaupt denkbar? Und wie führt diese Begleitung der Eltern letztlich zu freien eigenen Entscheidung des Einzelnen zum Glauben?

Ein Gesprächsabend beleuchtet dieses Themenfeld aus jüdischer und christlicher Perspektive, von der Beschneidung bis zur Bar Mitzwa, von der Taufe bis zur Firmung/ Konfirmation. Ein Augenmerk gilt auch dem geschichtlichen Vergleich: Lief diese Hinführung zur Religion immer gleich ab oder kannte sie in anderen historischen Kontexten unterschiedliche Wege und Schwerpunkte?

Anmeldung

T: 01/ 89174-153000
E: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kursbeitrag: 6 Euro

Veranstaltungsort

VHS - Jüdisches Institut für ErwachsenenbildungKarte
Ort:
VHS - Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung   -   Website
Straße:
Praterstern 1
PLZ:
1020
Stadt:
Wien
Bundesland:
Wien
Land:
Land: at