Veranstaltungen

<<  Juni 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
26282930  

Bibliothek

Buecherwand

Hier finden Sie die Öffnungszeiten und den Online-Katalog unserer Bibliothek.

Vorstellung


Hier ein Video über uns:

Videovorstellung


Suche


Faceook       twitter

Ungarn: Christlich-jüdisches Torastudium gegen Antisemitismus

kathpress, 10. Juli 2013 download (.pdf, 57 kb)

3. közép-európai keresztény-zsidó biblikus hét Kőszegen

Simon Ferenc atya, bécsi magyar főlelkész beszámolója
17.07.2013 Radiovaticana link

A 3. közép-európai keresztény-zsidó biblikus hét volt Kőszegen

evangelikus.hu, 19.07.2013 link download (.pdf, 130 kb)

Keresztény-zsidó párbeszéd Kőszegen és Szombathelyen

Website der jüdischen Gemeinde Szombathely/ Steinamanger 23. Juli 2013 link

Keresztény-zsidó biblikus hetet tartottak Kőszegen

Magyar Kurír katolikus.hu 23.07.2013 link

Interreligiöse Blicke in das Buch der Bücher

ORF Ö1 Erfüllte Zeit, Donnerstag, 15. August 2013, 07:05 Uhr: zum Nachhören (.mp3, 7,2 MB)

News

Gesetz oder Evangelium – eine folgenreiche Polarisierung.

Bericht vom Studientag in Stockerau

Weiterlesen ...

Hana Bendcowsky: “A cross and a star in the Holy Land. Jewish-Christian Relations in the Israel context.”

“Wer ist Jeshua?” – “Der Sohn Gottes!” – „Nein, nicht der Jeshua in der Kirche, sondern der aus der Schule!“

Weiterlesen ...

Gesetz oder Evangelium? Eine folgenreiche Polarisierung

30.04.2017-01.05.2017

Studientag der Evangelischen Pfarrgemeinde Stockerau

und des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Unterstützt vom Ring Österreichischer Bildungswerke

 

Weiterlesen ...

 

EXKURSION: Auf jüdischen Spuren im Süd-Burgenland und in Westungarn

Weiterlesen ...

 „Er gewährte seinem Volk Erlösung und bestimmte seinen Bund für ewige Zeiten.“ (Psalm 111,9)


„Er gewährte seinem Volk Erlösung und bestimmte seinen Bund für ewige Zeiten.“ (Psalm 111,9) Dieser Vers und ein Foto eines ganz alten Ölbaums mit tiefen Wurzeln aus dem Garten Getsemani in Jerusalem hat viele Frauen und Männer inspiriert, einer Einladung zu einem Gottesdienst des Ökumenischen Rates der Kirchen zum Tag des Judentums, der weltweit am 17.1. gefeiert wird, nachzukommen. Dieses Jahr war die röm.kath. Pfarrgemeinde St. Johann Nepomuk in der Leopoldstadt die Gastgeberin.

Weiterlesen ...