Start

Herzlich willkommen!

bibliothek6Wir begrüßen Sie auf der Website des österreichischen Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Im Jahr 2016 feiern wir das 60. Jahr unseres Bestehens.

 





Jaegglevid

Hier sehen Sie ein Grußwort
von Koordinierungsausschuss-Präsident
Prof. Martin Jäggle.

 

Weiterlesen
 
Drucken E-Mail
Blog
Sonntag, den 31. August 2014 um 17:33 Uhr

steiner3Ruth Steiner: Alles Gute zum Geburtstag

Kaum jemand ist wie sie der gute Geist und Seele für die christlich-jüdische Zusammenarbeit in Österreich: Ruth Steiner feiert ihren 70. Geburtstag! Am Sonntag, 31. August brachte ORF Radio Ö1 in der Erfüllten Zeit (7.05 h) ein Interview mit der Jubilarin. Das ist nun bis Samstag, 6. September als Podcast im Ö1 Webradio nachzuhören. Wir wünschen der Jubilarin noch viele segensreiche Jahre. Ruth, wir danken dir und sind dankbar für dein Engagement! Mazel tov - bis 120!

 
Drucken E-Mail
Blog
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 10:53 Uhr

maccabi bhofenJäggle: "Antisemitische Übergriffe fallen nicht vom Himmel"

Der Präsident des Koordinierungsausschusses für christlich-jüdische Zusammenarbeit zu Ausschreitungen bei Fußballspiel in Bischofshofen.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail

pichler5000Bibliothekskatalog: das 5000. Buch

Bibliothekarin Dietlind Pichler hat das 5000. Buch aufgenommen. Auf unserer Website können Sie online unseren Bestand durchsuchen: Schwerpunkte sind Tanach und Neues Testament, Einführungen in die jüdische Religion und Kultur, die jüdische Geschichte Österreichs sowie der christlich-jüdische Dialog.
Bis Ende August ist Sommerpause und unsere Bibliothek geschlossen. Ab September beraten wir Sie gerne wieder persönlich.

 
Drucken E-Mail
Blog
Mittwoch, den 30. Juli 2014 um 07:31 Uhr

logo dkrWir klagen an ...

Der Deutsche KoordinierungsRat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit hat in einer Aussendung Stellung zur aktuellen militärischen Auseinandersetzung in Israel/ Palästina bezogen: "Die menschliche Klage über Leid und Kummer, Verlust und Tod muss in eine politische Anklage münden, die jene haftbar macht, die dem grausamen Spiel von Tod und Vernichtung den Weg ebnen." Lesen Sie die Erklärung auf der Website des Deutschen KoordinerungsRats.

 
Drucken E-Mail

szombath synagoge2Synagogen und Friedhöfe

Die reiche jüdische Geschichte der Region Burgenland und Westungarn ist ein Schatz, den es zu entdecken und zu bewahren gilt. Ehemalige Synagogen und jüdische Friedhöfe sind stille Zeugen dieser Epoche, die zur Besichtigung und Nachdenklichkeit einladen.

Weiterlesen...
 
Drucken E-Mail

brost„Den Zauber und die Weisheit jüdischer Spiritualität entdecken"

Am 10. Sonntag nach Trinitatis feiern die Kirchen der Reformation den Israelsonntag, an dem wir die unwandelbare Treue Gottes zu seinem Volk feiern und die in Jesus Christus gegründete Verbundenheit der Kirche mit ihm. Ein Interview mit Senior Christian Brost, evangelischer Pfarrer in Stockerau.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 6